Brennt PKW in Garage

Datum: 5. Januar 2021 
Alarmzeit: 12:02 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: F3 
Einsatzort: Am Fischerklink 
Fahrzeuge: TLF 3000, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 16/25, GW-L1, RW 2 
Weitere Kräfte: Abschnittsleiter, FF Bevern, Polizei Bremervörde, RTW 40-83-11, Stadtbrandmeister 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmittag gegen 12 Uhr konnten wir mal wieder ein altbekanntes Geräusch wahrnehmen – unser treuer Begleiter, der Melder, hatte ausgelöst. Die Meldung verriet: Feuer in Garage in der Straße Am Fischerklinik. Noch während wir uns auf dem Weg zum Feuerwehrhaus machten, wurde das Stichwort von Feuer 2 auf Feuer 3 erhöht und auch die Kameraden aus Bevern wurden von ihrer aktuellen Tätigkeit abgehalten und machten sich auf den Weg.

Vor Ort stellten wir einen brennenden Pkw in einer Garage fest, das Feuer drohte auf den Dachstuhl eines nebenstehenden Gebäudes überzugreifen. Mit zwei Trupps unter Atemschutz und zwei C-Rohren konnten wir das erfolgreich verhinden, auch am Garagengebäude selbst entstand durch das schnelle Eingreifen kein Schaden. Das Feuer wurde zügig gelöscht, die betroffenen Wohnungen und die Garage belüftet und auf CO kontrolliert. Der Rettungsdienst musste nicht eingreifen, verletzt wurde niemand.