Mitgliederversammlung 2024 – Ortsbrandmeisterwahl und 10.500 Stunden Ehrenamt im Vordergrund

Gleich zwei Kandidaten gab es am Freitagabend für das Amt des neuen Bremervörder Ortsbrandmeisters.
In geheimer Wahl setzte sich Hendrik Holst gegen Kai-Uwe Denker durch. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung
stand nicht nur der bevorstehende Abschied des langjährigen Ortsbrandmeisters Holger Naubert, die Feuerwehrmitglieder blickten auch auf zahlreiche Einsätze zurück.

Weiterlesen

Tannenbaumsammelaktion 2024

Jetzt vormerken – am 13. Januar 2024 ist es wieder soweit! Die Nachwuchsbrandschützer der Feuerwehr Bremervörde sammeln wie jedes Jahr die ausgedienten Tannenbäume ein. Mit der Unterstützung vom städtischen Bauhof und Firmen aus und um Bremervörde, welche Fahrzeuge, Anhänger und Container bereitstellen, werden am Samstagmorgen ab 08:00 Uhr die Tannenbäume eingesammelt. Den Mitgliedern aus der Jugendfeuerwehr wird dabei Tatkräftig von der Einsatzabteilung unterstützt.

Weiterlesen

Gebäudebrand

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden wir gegen 04:00 Uhr zu einem Wohnungsbrand mit Ausbreitung auf den Dachstuhl ins Neue Feld alarmiert.

Bei Eintreffen bot sich folgendes Bild: Im Obergeschoss des Einfamilienhauses schlugen meterhohe Flammen aus dem Fenster, weiterer Feuerschein und starke Rauchentwicklung drang aus dem Dachstuhl, sieben Bewohner und mehrere Nachbarn standen auf der Straße.

Weiterlesen

Brennt Landwirtschaftliches Gebäude

Am Freitag um 07:28 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zu einem „F3 – Feuer groß, brennt landwirtschaftliches Gebäude“ nach Minstedt (Stadt Bremervörde) alarmiert. Nach Rückmeldung der ersten Einsatzkräfte wurde das Alarmstichwort auf „F4“ erhöht, so das dann bereits weitere Kräfte alarmiert wurden.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2023 – Ehrenamt wird stark gefordert

Einsatzzahlen gehen steil nach oben

Mitgliederversammlung der Bremervörder Ortsfeuerwehr: Mitglieder opferten 5276 Stunden ihrer Freizeit

Von Frank Bartmann

Einsatztechnisch liegen „Stürmische Zeiten“ hinter der Ortsfeuerwehr Bremervörde. Diese Bilanz konnte am Freitagabend Ortsbrandmeister Holger Naubert während der Mitgliederversammlung der Schwerpunktfeuerwehr im Hotel Daub ziehen.

Wie Holger Naubert in seinem Jahresbericht ausführte, mussten die 87 aktiven Kameraden im zurückliegendem Jahr zu insgesamt 205 Einsätzen ausrücken. „Das sind 95 Alarmierungen mehr als in 2021“, so Naubert. 

Weiterlesen
1 2 3 9