Rüstwagen

Ersatzbild!!!!!!!

Technische Daten

Funkrufnummer: Florian Rotenburg 11-52-11

Besatzung: 1:2 (3 Personen)

Fahrgestell: MAN – TGM 13.280 4×4 BL  TipMatic

Aufbauhersteller: Schlingmann

Baujahr: 2009

Leistung: 280 PS / 206 KW

zul. Gesamtgewicht: 13 Tonnen

 

Der Rüstwagen wird in der Regel mit anderen Fahrzeugen im Rüstzug oder auch zur Unterstützung eines Löschzuges eingesetzt.

Das Fahrzeug ist auf einem Allradfahrgestell aufgebaut.
An der Fahrzeugfront befindet sich eine Seilwinde mit 50kN Zugkraft (5 t), im Aufbau befindet sich ein fernbedienbarer Lichtmast mit zwei Scheinwerfen, jeweils mit einer Leistung von 1500W, die vom fest in das Fahrzeug eingebauten 30kVA Generator gespeist werden.
Zusätzlich befindet sich ein tragbarer 13kVA Stromerzeuger an Bord.

Auf dem Fahrzeug befindet sich außer Feuerlöschern zur Bekämpfung von Kleinbränden keine Ausrüstung zur Brandbekämpfung.
Dafür ist die Ausrüstung für die technische Hilfeleistung um so umfangreicher.
Neben Rettungsgeräten für Verkehrsunfälle, pneumatischen und hydraulischen Hebesätzen, Material zur Hilfeleistung bei Bauunfällen, Abseilgeräten zur Rettung aus Höhen und Tiefen und Gerät zur Bekämpfung von Öl- und Chemiekalienleckagen befindet sich auf dem Fahrzeug vom Besen bis zum Plasmaschneider alles an technischem Gerät, was man in einer “rollenden Werkstatt” erwarten würde.