Unklare Rauchentwicklung

Datum: 22. August 2021 um 11:31
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: F2
Einsatzort: Wesermünder Straße
Fahrzeuge: ELW 1, TLF 3000, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 16/25, stv. OrtsBM
Weitere Kräfte: RTW 40-83-12


Einsatzbericht:

In einem unbewohnten Gebäude wurde uns am Sonntagmorgen eine Rauchentwicklung gemeldet. Vorort bestätigte sich die Lage, das Erdgeschoss war bereits deutlich verraucht. Da die Haustür sowie die Hintertür mit Sperrholzplatten zugeschraubt waren, musste sich ein Angriffstrupp gewaltsam mittels Kettensäge einen Zugang durch die Haustür schaffen. Im hinteren Bereich des Gebäudes brannte etwas Unrat in einem offenen Kamin. Der Angriffstrupp brachte das Brandgut mit einer Mulde ins Freie und löschte es ab. Wir kontrollierten den Schornstein mit der Wärmebildkamera auf Glutnester, belüfteten das Gebäude und übergaben es an die Polizei.